Fleckensalz für saubere Wäsche

Erfahren Sie hier was Fleckensalz ist, also welche Inhaltstoffe enthalten sind. Auch erklären wir die Anwendung von Fleckensalz.

Fleckensalz: Tipps zur richtigen Verwendung

Mann gibt Fleckensalz in die Waschmaschine
Wie wendet man Fleckensalz richtig an?
Foto: © Sergiy Serdyuk

In jedem Haushalt, egal ob mit Kindern oder ohne, sind Flecken auf Bekleidung ein regelmäßiges Ärgernis. Kaffee, Fett, Make-Up oder auch Blut lassen sich dann im Rahmen der gewöhnlichen Maschinenwäsche kaum vollständig entfernen. Wer sich mit effizienter Fleckbehandlung beschäftigt und häufiger verschmutzte Wäsche wäscht, wird daher sicherlich schon mehr als einmal das Wort "Fleckensalz" gehört haben. Bei der Anwendung jedoch ist Vorsicht ratsam.
Tipps zum Flecken entfernen

Inhaltsstoffe von Fleckensalz

Fleckensalz ist ein spezieller Waschzusatz, der die flecklösende Funktion der Hand- oder auch Maschinenwäsche verstärken soll. Häufiger wird das Salz auch verwendet, um hellen Textilien ihren Grau- oder Gelbschleier zu nehmen.

Damit das möglich wird enthält Fleckensalz in aller Regel sowohl Enzyme als auch atomare Sauerstoffe und Tenside. Auch zusätzliche Bleichmittel können zu den Inhaltsstoffen gehören und die Wirkung des Fleckensalzes noch erhöhen. Auch wenn Waschmittel diese Inhaltsstoffe ebenfalls aufweisen, finden sie sich in Fleckensalz auf deutlich konzentriertere Weise. Die Zugabe des Salzes kann sich also auch dann lohnen, wenn bereits ein hochwertiges Waschmittel verwendet wird.

In der Maschine oder auch bei der Handwäsche entfaltet das Fleckensalz nach seiner Auflösung eine bleichende und flecklösende Wirkungsweise. Daher kommt es vor allem dann zum Einsatz, wenn Kleidung oder andere Textilien gewaschen werden sollen, die von besonders hartnäckigen Flecken wie Gras, Blut, Wein oder auch Tinte betroffen sind.

Die richtige Anwendung von Fleckensalz

Grundsätzlich ist es wichtig, Fleckensalz auf keinen Fall direkt auf die verschmutzten Textilien zu geben. Da viele Salze über eine äußerst intensive Wirkweise verfügen, könnten sich so Farbe und Struktur der Textilien sonst negativ verändern. Auch bei der Zugabe von Fleckensalz zur Wäsche ist Sparsamkeit der richtige Weg.

Soll Fleckensalz bei der Handwäsche zum Einsatz kommen, genügt die Zugabe einer kleinen Prise in das warme Wasser. Noch bevor die Textilien hinzugegeben werden, sollte das Salz mit Hilfe kreisender Handbewegungen unter Wasser gründlich gelöst werden. Anschließen kann die Handwäsche wie gewohnt erfolgen.

In der Waschmaschine wird Fleckensalz gemeinsam mit Waschmittel in die entsprechende Kammer gefüllt. Auch hier ist eine geringe Dosierung vollkommen ausreichend, zwei bis vier Prisen sind genug, denn die meisten Salze wirken stark. Um einen gleichmäßigen Effekt zu fördern, sollten Waschmittel und Fleckensalz mit einem kleinen Holzstäbchen vermischt werden, bevor die Waschmaschine eingeschaltet wird.

Bekannte Marken

  • Fit
  • Vanish
  • Sil
  • Dr. Beckmann
  • Sodasan
  • Heitmann
  • Domol
  • Ace
  • Lovables

Vorsicht Farbverlust!

Wie bereits erwähnt, ist vorsichtiges Dosieren bei Fleckensalz das A und O. Wer zu großzügig mit diesem Hilfsmittel umgeht, riskiert einen ungewollten Farbverlust der gewaschenen Textilien. Zusätzlich zum Fleck verschwindet dann auch die strahlende Farbe.

Auch ist die Anwendung von Fleckensalz nur für Textilien zu empfehlen, die farbecht sind und gebleicht werden dürfen. Bleichen ist dann erlaubt, wenn ein weißes Dreieck auf der Pflegeanleitung des Textils zu sehen ist. Ist das Dreieck jedoch einfach oder auch doppelt durchgestrichen, sollte vor allem chlorhaltiges Fleckensalz lieber nicht verwendet werden.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte jedoch vor der Anwendung von Fleckensalz stets einen kleinen Test durchführen. Eine geringe Menge Fleckensalz, gründlich in Wasser gelöst, kann hier auf eine unsichtbare Stelle gegeben und etwa eine Viertelstunde wirken gelassen werden. Zeigt sich im Anschluss ein Verlust der Farbe oder eine negative Veränderung der Oberfläche, sollten besser schonendere Mittel zur Fleckentfernung verwendet werden.
Text: A. W. / Stand: 10.10.2018

Waschmittel

Infos über Waschmaschinen

Wäschepflege

[ Zum Seitenanfang ]