Firmenportrait Bosch - vom kleinen Hersteller für Magnetzünder zum Weltkonzern

Text: O.K. / Letzte Aktualisierung: 28.08.2021

Haushaltsgeräte von Bosch
Bosch - Kühlschränke, Waschmaschinen und mehr hochwertige Haushaltsgeräte / Foto: © Tkni

Hochwerige Haushaltsgeräte von Bosch wie Waschmaschinen und Kühlschränke

Im Jahr 1886 gründete Robert Bosch in Stuttgart eine "Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik". Hier entwickelte der Ingenieur und Erfinder zunächst Magnetzünder für Gasmotoren. Doch dabei blieb es nicht: In den nächsten Jahren produzierte das stetig wachsende Unternehmen unter anderem Scheinwerfer, Scheibenwischer und anderes Zubehör für Automobile. Der Erfolg führte dazu, dass der Gründer seine Firma schon 1917 in eine Aktiengesellschaft umwandelte. Nur wenige Jahre später verkaufte Bosch seine Produkte rund um den Globus, unter anderem auch in Kalkutta (Indien). Heute ist die Robert Bosch GmbH der größte Automobilzulieferer weltweit.

Neben der Kraftfahrzeugtechnik hat das Unternehmen noch drei weitere Standbeine: die Industrietechnik, die Energie- und Gebäudetechnik sowie den Bereich für Gebrauchsgüter. Zu Letzterem gehören die beiden Sparten Elektrowerkzeuge und Hausgeräte. Für den Bereich Hausgeräte ist die BSH Hausgeräte GmbH verantwortlich. Sie wurde 1967 als Kooperation von Robert Bosch und Siemens gegründet, daher der ursprüngliche Name Bosch-Siemens-Hausgeräte GmbH (kurz: BSHG). Seit 2015 gehört die BSH Hausgeräte GmbH, wie sie seitdem heißt, zu 100 % Bosch. Sie bietet jedoch weiterhin Produkte unter verschiedenen Markennamen (unter anderem Bosch, Siemens, Neff, Constructa, Gaggenau, Junker, Viva) an. Diese werden aktuell in rund 40 Fabriken auf der ganzen Welt hergestellt. Mit rund 58.000 Mitarbeitern in rund 50 Ländern und einem zweistelligen Milliarden-Umsatz ist die BSH Hausgeräte GmbH nach eigenen Angaben der größte Hausgerätehersteller in Europa.

Zu den wichtigsten Haushaltsgeräten von Bosch gehören Geräte aus diesen Produktbereichen:
  • Waschen & Trocknen
  • Kühlen & Gefrieren
  • Kochen & Backen
  • Geschirrspüler

Waschmaschine & Wäschetrockner von Bosch

Bosch hat den Anspruch, Ihrer Wäsche die beste Pflege zukommen zu lassen. Deshalb bietet das Unternehmen eine große Auswahl verschiedener Waschmaschinen und Wäschetrocknern: Im Bereich der Waschmaschinen können Sie zwischen Frontlader-, Unterbau- und Einbauwaschmaschinen wählen. Jedes Modell bringt spezielle Funktionen mit, die Ihre persönlichen Bedürfnisse optimal erfüllen. Besonders praktisch sind die Vollautomatik-Waschmaschinen, die automatisch die Textilart und Beladungsmenge sowie den Grad der Verschmutzung erkennen und danach das passende Waschprogramm und die richtige Dosierung des Waschmittels auswählen.

Die frische, saubere Wäsche lässt sich am schnellsten und bequemsten in einem modernen Wäschetrockner trocknen. Bosch bietet zwei Technologien an: Wärmepumpentrockner und Kondenstrockner. Auch sie nehmen Ihnen Arbeit ab, zum Beispiel mit AutoClean, der automatischen Flusenentfernung oder Iron Assist, welches die Kleidung beim Trocknen entknittert. Für alle, die über wenig Platz verfügen, sind die Bosch Waschtrockner eine platzsparende Alternative. Sie kombinieren Waschmaschine und Trockner in einem Gerät und erfüllen auch sonst hohe Ansprüche an die perfekte Wäschepflege.

Tipp: Die Dampfbügelstationen von Bosch zeichnen sich durch einen besonders starken Dampf aus, der auch den hartnäckigsten Falten (und ganz nebenbei auch Bakterien) den Kampf ansagt. Übrigens: Im Vergleich zu ähnlichen Geräten benötigen die Dampfstationen 6 Mal weniger Entkalkungen, das spart Zeit und reduziert die Zahl lästiger Unterbrechungen.

Kühlschränke und Gefriertruhen

Keine Küche ohne Kühlschrank. Bosch hat zahlreiche verschiedene Kühl-Gefrier-Kombinationen, Side-by-Side-Geräte und reine Gefrierschränke im Sortiment, dazu Spezialmodelle wie Weinkühlschränke. Sie haben die Wahl zwischen Einbau- oder freistehenden Geräten und bei Kombi-Geräten können Sie sich in der Regel aussuchen, ob Sie das Gefrierteil oben oder unten wünschen. Neben Komfort beim Be- und Entladen stehen innovative Frischhaltesysteme im Vordergrund, die das Kühlen und Gefrieren vereinfachen, ohne zusätzliche Arbeit zu verursachen. Eine der beliebtesten Funktionen ist die NoFrost-Technologie. Aber auch neue Funktionen wie das Super-Kühlen zur schnelleren Kühlung frischer Lebensmittel sparen Geld und schonen die Umwelt.

Haushaltsgeräte zum Kochen & Backen von Bosch

Zu den bekanntesten Hausgeräten der Marke Bosch gehören Herde und Backöfen. Neben Einbaugeräten und freistehenden Herden bietet Bosch auch Dampfbacköfen und -garer, Mikrowellen und Dunstabzugshauben in verschiedensten Ausführungen. Diese sind auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden abgestimmt.
Für alle, die sich beispielsweise bei der Auswahl des Kochfelds nicht für eine Technologie (Gas? Elektro? Induktion?) entscheiden können, sind die Domino-Kochfelder ideal. Sie erlauben die flexible Kombination verschiedener Kochfelder in einer Kochzone. Für eine besonders schonende Zubereitung bieten sich die Dampfgarer und Dampfbacköfen an. Sie benötigen keinen direkten Wasseranschluss und sorgen für aromatische und vitaminreiche Speisen für jeden Geschmack. Und wenn es mal schnell gehen muss, gibt es die Mikrowelle von Bosch - wahlweise als freistehendes oder Einbaugerät oder integriert in den Backofen.
Tipp: Neben den Großgeräten finden Sie im Sortiment von Bosch zahlreiche Kleingeräte für die Küche wie Wasserkocher oder Toaster, aber auch Küchengeräte wie Handrührer, Stab- oder Standmixer sowie Filterkaffeemaschinen und (Einbau-)Kaffeevollautomaten. Seit 2008 produziert und vertreibt Bosch auch die Kaffeekapsel-Maschinen Tassimo, mit der sich auf Knopfdruck zahlreiche verschiedene Kaffee-, Tee- und Kakaosorten zubereiten lassen.

Geschirrspüler und andere Küchengeräte

Auch bei seinen Spülmaschinen wartet Bosch mit einigen innovativen Funktionen auf wie zum Beispiel PerfectDry, eine Funktion, die auf der Zeolith-Technologie basiert und - bei geringem Energieverbrauch - perfekte Trocknungsergebnisse erzielt. Auch stark verschmutztes Geschirr soll für Bosch Geschirrspüler kein Problem sein. Dafür sorgt die Extra Clean Zone, in der gleich drei rotierende Düsen für eine permanente Wasserzufuhr sorgen, durch die sich selbst hartnäckige Verkrustungen und Verschmutzungen mühelos lösen. Zum Sortiment gehören Einbaugeschirrspüler, freistehende Geschirrspüler, Kompakt- und Modulargeräte.

Home Connect

Über Home Connect lassen sich sämtliche Bosch Hausgeräte miteinander verbinden und über mobile Endgeräte steuern - sowohl zu Hause als auch unterwegs. Die Steuerung erfolgt über die Home Connect App, die Sie auf dem Smartphone oder Tablet installieren. Über sie lässt sich unter anderem das passende Waschprogramm auswählen, der Inhalt des Kühlschranks kontrollieren, Kaffee wie ein Profi zubereiten, die Backofentemperatur genau regulieren und vieles mehr.
In Home Connect und generell der Automatisierung und Vernetzung von Haushaltsgeräten liegt auch die Zukunft von Bosch. Die neuen Geräte des Herstellers nehmen dem Anwender bereits zahlreiche Arbeiten ab und machen die Hausarbeit so deutlich bequemer.

Haushaltsgerätehersteller:

Technik im Haushalt: