FAQ Pflegesymbole für Textilien

Redaktion: K. F. (Hausfrau) / Letzte Aktualisierung: 17.10.2021

Pflegesymbole auf dem Wäscheetikett
Was bedeuten diese Pflegesymbole auf em Wäscheetikett? - Foto: © Andrey Popov - stock.adobe. com

In dieser Rubrik beantworten wir die häufigsten Fragen zum Thema Pflegesymbole für Textilien kurz mit Bildern.

Wissenswertes über die Pflegesymbole

Es gibt eine internationale Norm für die Pflegekennzeichnung. Abweichende Symbole gibt es aber in den USA, Japan und Südkorea. Die Pflegesymbole, die heute in Europa verwendet werden, wurden bereits 1958 markenrechtlich hinterlegt.

Übrigens müssen die Pflegesymbole in einer bestimmten Reihenfolge aufgedruckt werden. (Waschen, Bleichen, Trocknen, Bügeln, Professionelle Reinigung) Sie stellen aber (zum Teil!) nur eine Empfehlung dar. Ist beispielsweise "Bei 60 Grad waschen" aufgedruckt, können Sie das Wäschestück auch bei 40 Grad waschen. Die 60 Grad geben nur die max. Waschtemperatur an. Heißer sollte die Wäsche dann aber auch nicht gewaschen werden.

Umso besser Sie sich an die Hinweise auf dem Waschetikett halten, umso länger wird das Wäschestück halten. Ansonsten kann die Kleidung an Form und Farbe verlieren!

Wäschesymbole: