Waschmittel und Waschmaschinen im Test 2021

Tests rund ums Waschen 2021

Test Waschmittel und Waschmaschinen 2021
Waschmittel und Waschmaschinen im Test 2021 - Symbolbild: ©Pixel-Shot - stock.adobe. com

Die Stiftung Warentest hat für die Ausgabe 11/2021 Waschmittel getestet. Neben Waschpulver und Flüssigwaschmittel waren auch Kombiprodukte im Test. Das Ergebnis erstaunt. Waschpulver sind bei Waschleistung und Preis die Sieger. Flüssigwaschmittel und Kombiprodukte schneiden nur befriedigend ab. Wie schon in anderen Tests schnitten vor allem die Eigenmarken der Discounter und Drogeriemärkte gut ab, hingegen waren die Marken eher schlecht. Testsieger wurde das Waschpulver von Aldi (Tandil Ultra Plus). Aber auch die Waschpulver von dm, Penny, Rossmann, Edeka, Lidl, Netto und Rewe schnitten gut ab. Die bekannten Marken Spee und Weißer Riese bekamen nur ein „ausreichend“.

Warum sind Waschpulver besser als Flüssigwaschmittel?

Laut Stiftung Warentest holen Waschpulver den Schmutz besser aus den Fasern und können, dank der enthaltenen Bleichmittel, auch schwierige Flecken lösen. Daran scheitern Flüssigwaschmittel. Denn in den Flüssigwaschmitteln kann das Bleichmittel nicht chemisch stabil „eingebaut“ werden. Allerdings bemängelt Stiftung Warentest bei den Waschpulvern, dass diese nicht auf den ersten Blick als Vollwaschmittel zu erkennen sind. Die Bleichmittel und optischen Aufheller sind für Buntes nicht so gut. Hier kann es zum Verblassen der Farben kommen.
Wichtig ist in jedem Fall die richtige Dosierung. Hier haben es die Flüssigwaschmittel einfach, da der Verschluss als Messkappe dient. Bei den Waschpulvern liegt aus Umweltschutzgründen kein Meßbecher bei. Diesen kann man aber meist kostenlos direkt beim Hersteller bestellen. Caps, Pods und Discs müssen nicht dosiert werden, was aber eben auch einen großen Nachteil mit sich bringt, da oft einfach zu viel Waschmittel in die Maschine kommt. Weitere Infos zum Waschmittel dosieren

Waschmaschinen im Test 2021

Für die Oktober Ausgabe hat Stiftung Warentest auch gleich noch Waschmaschinen getestet. Doch hier ist es genau andersherum. Hier schnitten Markengeräte besser ab als die preiswerten Konkurrenten. Empfehlenswert sind laut den Testern die Bosch WUU28T40 für ca. 570€, die Siemens WU14UT40 für ca. 600€ sowie die Miele WWD320WPS für ca. 1010€. Wer sich nun allerdings eine neue Waschmaschine kaufen möchte und sich dabei auf die Testergebnisse stützt, wird schnell enttäuscht sein. Denn viele Geräte sind derzeit nicht lieferbar oder haben eine lange Lieferzeit.
Darauf sollten Sie beim Kauf einer Waschmaschine achten
Mehr Infos zum Test finden Sie auf der Webseite der Stiftung Warentest.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*