Wein, Kerzenwachs: Was hilft gegen hartnäckige Flecken?

Wie hartnäckige Flecken rausbekommen?

Foto: © StefanieB.

Ach du Schreck, ein Fleck! Wer an den Feiertagen geschlemmt hat, bemerkt nach dem Fest häufig unliebsame Flecken auf der festlichen Kleidung oder auf der Tischdecke. Die Materialien sind oft empfindlich, die Flecken hartnäckig. Wie wird man Kaffee, Kerzenwachs und Rotwein wieder los? Chemische Reinigungsmittel sind oft gar nicht notwendig – und manchmal sogar kontraproduktiv, da sie empfindliches Gewebe schädigen können. Hausmittel helfen dagegen meist weiter. ( Hilfreiche Tipps finden Sie auch in unserem Portal unter “ Flecken entfernen„)

Wie kann ich nun hartnäckige Flecken rausbekommen? So:

  • Schokoladenflecken: Haben die lieben Kleinen beim Verputzen von Süßigkeiten nicht aufgepasst? Geschmolzene Schokolade lässt sich einfach wieder entfernen, wenn Sie den Fleck zunächst hart werden lassen. Anschließend können Sie die Krümel absaugen. Betupfen Sie den restlichen Fleck mit Spülmittel und reiben Sie ihn vorsichtig mit kaltem Wasser heraus. So reinigen Sie auch Teppiche und Tischdecken.
    Tipps zum Schokoladenflecken entfernen
  • Kerzenwachs und Harz: Der Weihnachtsbaum hat Harz verloren, die Kerze auf die Tischdecke getropft? Legen Sie die betroffenen Textilien ins Tiefkühlfach. Harz und Wachs werden hart und können anschließend abgehoben werden. Um Reste zu entfernen, legen Sie ein Löschpapier unter die Textilien und bügeln sie diese. Anschließend können die betroffenen Sachen einfach in die Waschmaschine. Sind Wachs oder Harz auf den Teppich getropft, können Sie die Rückstände mit Hilfe von Kühlakkus hart werden lassen und anschließend absaugen. Teppichreiniger erledigt den Rest.
    Tipps zum Wachsflecken entfernen
  • Fettflecken rücken Sie am besten mit saugfähigem Küchenkrepp und Spülmittel zu Leibe. Lassen Sie das Küchenkrepp überschüssiges Fett aufsaugen und waschen Sie Fettreste anschließend mit Spülmittellösung aus.
  • Und bei Rotweinflecken? Der alte Mythos, dass sich Rotwein mit Weißwein entfernen lässt, hält sich zwar hartnäckig, ist aber nicht die beste Methode. Mit lauwarmem Wasser und Seife lassen sich frische Flecken bereits reduzieren oder ganz auswaschen. Rotweinflecken auf hellen Teppichen können Sie auch mit Backpulver bestreuen. Kurz einwirken lassen, absaugen und mit Wasser reinigen. ( Foto: © StefanieB.)
    Tipps zum Rotweinflecken entfernen