Wenn der Teppich einen Fleck hat….

Zwar findet man in immer mehr Wohnung Laminat und Parkett, aber dennoch machen es sich viele im Wohnzimmer mit einem Teppich gemütlich. Doch wem ist nicht schon mal in geselliger Runde ein Glas Rotwein umgekippt? ( Lesen Sie auch unsere Tipps zum Teppich reinigen!) Wer hat nicht schon mal beim Fußball gucken etwas Bier verschüttet? Und wessen Kinder haben es beim Essen noch nicht geschafft den Ketchup auf dem Teppich zu verteilen? Das sind nur einige Beispiele!

So bekommen Sie den Fleck im Teppich wieder weg …

Doch was tun? Am besten im selben Moment, in dem etwas verschüttet wird, mit einem Küchentuch aufsaugen. Dann mit einem weichen Lappen und lauwarmem Wasser betupfen. Nie reiben! Dadurch wird der Fleck meist nur größer. Natürlich gibt es im Drogeriemarkt auch spezielle Fleckenentferner. Diese sollte man immer an einer unauffälligen Stelle testen. Denn oft ist dann der Fleck weg und der Teppich sieht an dieser Stelle blitzeblanke sauber aus, nur der Rest des Teppichs nicht. Dann kann man den kompletten Teppich reinigen. Entweder mit einem Pulver oder mit einem Nasssauger. Hilft das alles nichts, muss wohl ein neuer Teppich her. Da der Sommer gerade zu Ende geht, haben viele Möbelhäuser noch Artikel im Sommerschlußverkauf. Vielleicht ist ja da ein passendes Stück dabei!
Weitere Tipps zum Thema Flecken im Teppich entfernen