Wenn der Staubsauger nicht mehr will….

Das Wochenende steht vor der Tür und mit ihm der wöchentliche Hausputz. Viele von uns wollen diesen so schnell wie möglich hinter sich bringen und dann das – der Staubsauger saugt nicht mehr richtig oder riecht komisch. Was also tun? Zunächst einmal sollte man den Staubsauger ausmachen und den Stecker ziehen. Prüfen Sie nun, ob evtl. etwas die Bodendüse verstopft. Ist das nicht der Fall öffnen Sie die Klappe für den Staubsaugerbeutel oder den Staubfangbehälter. Ist dieser soll tauschen Sie ihn aus bzw. leeren ihn. Bei der Gelegenheit sollten Sie auch gleich den gröbsten Schmutz rund um den Staubsaugerbeutel entfernen. Denn sobald der Beutel voll ist, fliegt einiges einfach daneben. Nun können Sie einen neuen Versuch starten. Saugt das Gerät wieder einwandfrei und riecht nicht mehr ist die Ursache behoben. Sollte es dennoch Probleme geben, sollten Sie das Gerät ausschalten und einem Fachmann zeigen. Das lohnt sich aber meist nur bei hochpreisigen Geräten. Haben Sie einen preiswerten Sauger für 30 Euro gekauft, sollten Sie in Erwägung ziehen einfach ein neues Gerät zu kaufen. Das ist dann meist preiswerter als der Weg zum Fachmann geschweige denn die Reparatur. Und wer beim neuen Staubsauger gleich auf Hygiene achtet und den Beutel öfter wechselt, hat auch länger was von dem Gerät…
Mehr zum Thema Staubsauger stinkt und Staubsauger reinigen