Lockdown-Blues? Stress raus beim Thema Haushalt!

So meistern Sie den Haushalt in der Corona-Pandemie

Frau beim Putzen
Foto: © Kurhan

Schulen geschlossen, Kitas im Notbetrieb und die ganze Familie zu Hause: Hier sind Streit und Stress vorprogrammiert. Auch wenn sich viele Familien längst an Lockdowns, Kontaktbeschränkungen und die daraus resultierende Langeweile gewöhnt haben, kann die Krise hin und wieder doch für Zoff sorgen. Gerade der Haushalt ist ein Punkt, an dem der richtige Plan das Konfliktpotenzial schnell entschärft.

Einer für alle? Nicht in diesen Zeiten!

In den meisten Familien ist es so, dass ein Großteil der Aufgaben im Haushalt von einer Person übernommen wird. Kochen, Wäsche, Bügeln, Saugen und Wischen, aber auch Betten machen, Fenster putzen und die Haustiere versorgen: Wie viel es hier zu tun gibt, wissen vor allem die „Hauptverantwortlichen“. Und während die übliche Aufteilung im gewöhnlichen Alltag funktioniert, sorgt sie in der Krise für Frust. Denn wenn alle da sind und niemand außer Haus muss, können auch alle mit anpacken.

Ein Haushaltsplan muss her!

Dieser legitime Wunsch lässt sich mit einem Aufgabenplan blitzschnell erfüllen. Hierfür braucht es lediglich einen großen Zettel oder auch ein Whiteboard. Hierauf können alle Haushaltsaufgaben für jede Woche eingetragen und nach Namen sortiert werden. Kocht Mama zum Beispiel jeden Tag, kann Papa sich um die Waschmaschine und das Staubsaugen kümmern. Zu passenden Aufgaben für Kinder gehört je nach Alter beispielsweise das Füttern der Haustiere, das Abziehen der Betten oder auch das Ein- und Ausräumen der Spülmaschine. Dieser Plan funktioniert natürlich nicht nur für Familien, sondern auch für Paare, WGs und Singles, die sich mehr Struktur wünschen. So können Sie einen Haushaltsplan für die Familie erstellen

1 Kommentar

  1. Davon können wir auch ein Lied singen, aber hier helfen alle (gerne) mit, trotz Stress und Lockdown.

    Noch kommen wir alle halbwegs gut miteinander aus ;-)

    Vielen Dank für die guten Tipps.

Kommentare sind deaktiviert.