Im Herbst den Haushalt wieder auf Vordermann bringen

Den Haushalt im Herbst auf Vordermann bringen
Den Haushalt im Herbst auf Vordermann bringen und die Wohnung neu dekorieren - Symbolbild: © Anna - stock.adobe. com

Das Jahr 2021 stand anfangs ganz im Zeichen der Corona-Pandemie. Während des Lockdown waren alle zuhause und es wurde regelmäßig geputzt. Nach Ende des Lockdown und den ersten warmen Tagen im Frühjahr verbrachten dann wieder viele Menschen ihre Freizeit draußen. Da blieb der Haushalt so manchmal auf der Strecke. Doch nun im Herbst wird es wieder kühler und dunkler, da sind viele wieder öfter zuhause und können sich auch wieder mehr um den Haushalt kümmern.

Was sollte man im Herbst im Haushalt erledigen?

Wer lange nur das Nötigste im Haushalt gemacht hat, sollte jetzt im Herbst nochmal gründlich putzen – also praktisch einen Herbstputz machen ähnlich dem Frühjahrsputz. Dazu gehört das gründliche Saugen, danach am besten gleich mal den Staubsauger reinigen. Auch sollte man ordentlich Staubwischen. Dafür ruhig mal den ganzen Nippes, Fotos etc. wegräumen. Bei der Gelegenheit können Sie auch gleich mal die Schränke ausräumen und von der Wand wegziehen, wenn möglich. Dahinter findet sich sicher jede Menge Staub. Nutzen Sie die Gelegenheit beim Einräumen der Schränke gleich auszumisten. Nehmen Sie sich am besten immer mal wieder etwas Zeit zum Entrümpeln. Im Laufe der Zeit sammelt sich so vieles an, was man nicht mehr braucht und nur rumliegt.

Die Wohnung neu dekorieren im Herbst

Haben Sie die Wohnung gesaugt und gewischt, das Bad und die Küche geputzt und alles blitzt und blinkt wieder, können Sie die Wohnung neu dekorieren. Entweder Sie dekorieren erstmal für das bevorstehende Halloweenfest mit Kürbissen, Spinnweben und Skeletten oder Sie dekorieren die Wohnung herbstlich mit Kerzen, Kissen, bunten Blättern, Eicheln und Kastanien. Im Handel finden Sie natürlich zahlreiche Dekoartikel. Sie können aber auch selbst kreativ werden. Nutzen Sie doch das Wochenende für einen schönen Spaziergang mit der Familie bei dem Blätter, Kastanien und Co. gesammelt werden. Zuhause können Sie daraus Türkränze, Gestecke oder auch witzige Figuren basteln. Weitere Tipps zum Herbstdeko selber machen
Da die Wohnung nun geputzt und neu dekoriert ist, kann der Herbst mit seinen nasskalten Tagen kommen. Machen Sie es sich zuhause gemütlich und genießen die gemeinsame Zeit!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*