Wie kriege ich die Fliesen wieder sauber?

Wie putzt man Fliesen?

Im Sommer haben viele den Hausputz etwas vernachlässigt. Oft wurde nur das Nötigste gemacht, denn man wollte ja das Wetter genießen. Also ist man schnell unter die Dusche gesprungen bevor man das Haus verlassen hat. Und das Bad blieb nass und schmutzig. Mal abgesehen von kurz mal fegen und wischen ist lange nichts passiert. Und nun merkt man, dass die Fliesen nicht mehr glänzen und die Fugen ganz dunkel sind. Zeit zum Handeln!

Wie werden die Fliesen wieder richtig sauber?

Doch muss man nun auch nicht gleich hektisch alle möglichen Reinigen im Drogeriemarkt kaufen. Fegen Sie zunächst einmal ordentlich durch, dann wischen Sie mit einem Allzweckreiniger.
Sehen die Fliesen immer noch stumpf aus, können Sie sie mit Essigwasser wischen. Lassen Sie das Ganze dann erstmal trocknen bevor Sie sich ans Fliesenfugen reinigen machen.
Auch dafür ist kein Spezialreiniger nötig nur Geduld und Zeit. Für die Reinigung können Sie beispielsweise preiswerte Zahnpasta verwenden. Verteilen Sie die mit einer alten Zahnbürste in den Fugen. Anschließend mit klarem Wasser und einem weichen Lappen abwischen.
Die Fugen sollten nun wieder weiß strahlen.
Weitere Tipps zum Fliesen reinigen und Fliesenfugen reinigen