Der Sommer steht vor der Tür

Meteorologisch gesehen ist seit dem 1. Juni Sommer, kalendarisch gesehen beginnt der Sommer erst am 21. Juni – also nächsten Samstag. Auch wenn es derzeit nicht allzu warm und sonnig ist, hatten wir ja an den Pfingstfeiertagen schon richtiges Sommerwetter mit Temperaturen über 30 Grad. Und gerade bei solchen Temperaturen zieht es die meisten raus ins Freibad oder an den Badesee. Doch sollte man unbedingt auf den Sonnenschutz achten! Sonnencreme gehört dann ins Handgepäck! Wer sich an heißen Sommertagen lange im Freien aufhält riskiert einen Sonnenbrand. Bei leichtem Sonnenbrand helfen Hausmittel wie kalte Umschläge oder Quark. Wer allerdings einen starken Sonnenbrand mit Blasenbildung hat, sollte einen Arzt aufsuchen.
Aber der Sommer hat auch schöne Seiten. Da wären die prachtvollen Blumen, die lauen Sommernächte mit dem Zirpen der Grillen und die gemütliche Grillparty mit Freunden. Natürlich kann man sich den Sommer in Form von Dekoelementen auch nach Hause holen! Kissen und Decken in frischen Farben, Windlichter und Blumen auf dem Tisch oder selbstgebastelte Deko für die Wohnungstür. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. (Weitere Ideen für die Sommerdeko)
Noch ein Tipp: An heißen Tagen hilft es die Wohnung weitestgehend zu verdunkeln und Durchzug zu machen. Es reicht schon alle Fenster auf Kipp zu stellen. Dann sollten Sie allerdings die Türen mit Türstoppern sichern, falls diese drohen zuzufallen. So bleibt die Temperatur in der Wohnung meist einigermaßen erträglich.