Home-Office und Haushalt: Umfrage zeigt Verschmelzungspotenzial

Frau im Home Office macht nebenbei Hausarbeit
Verschmelzung von Home Office und Haushalt - Symbolbild: © Marina Andrejchenko - stock.adobe. com

Wenngleich die Corona Pandemie nun schon seit mehr als eineinhalb Jahren läuft, finden Wissenschaftler und Experten kontinuierlich Neues heraus. Nicht nur über das Virus oder die Impfstoffe, sondern auch hinsichtlich des Verhaltens der Menschen gibt es spannende Untersuchungen. So auch eine von Cisco Deutschland in Auftrag gegebene Civey-Umfrage zu Home-Office und virtuellen Meetings.

Haushalt als Nebenbeschäftigung im Home-Office

Rund 1.000 Menschen nahmen an der Befragung teil und gaben Auskunft darüber, was sie während Online-Meetings machen und wie sie diese empfinden. Hierbei zeigte sich: Nicht jeder Arbeitnehmer bleibt einfach vor dem Bildschirm sitzen und konzentriert sich zu 100 Prozent auf den Call. So wird nicht nur nebenbei gelesen, geduscht oder ferngesehen. Auch der Haushalt erscheint als Paralleltätigkeit attraktiv. Sechs Prozent der Befragten putzten nebenbei, acht Prozent kümmerten sich um die Wäsche.

Häusliches und berufliches Umfeld trennen: Oft nötig

Dass Menschen im Home-Office dazu neigen, sich nicht nur auf die Arbeit zu konzentrieren, ist nicht neu. Wer nur zeitweise das Heimbüro nutzt, dürfte diesbezüglich kaum Leidensdruck verspüren. Für Arbeitnehmer und Selbständige, deren Hauptarbeitsort das eigene Zuhause ist, kann sich das jedoch anders darstellen. Lenkt der Haushalt sie immer wieder ab, wird es Zeit für mehr Struktur und bessere Trennung.

Durch einen festen Arbeitsplatz in einem Raum fernab von Wäsche und Staubsauger lässt sich bereits ein gewisser Abstand erzeugen. Das Einrichten fixer Arbeitszeiten gilt als weitere hilfreiche Idee. Ist die Ablenkung im Home-Office durch den Haushalt weiterhin zu groß, lohnt es sich auch, über neue Wege nachzudenken. So könnten einige Stunden pro Woche in einem Co-Working-Space dabei helfen, die Wäsche erst dann zu erledigen, wenn die Erwerbsarbeit getan ist.
Lesen Sie auch: Haushaltsplan für Familien erstellen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*