Basler Weinmesse 2016: Ein gutes Tröpfchen in Ehren

Verschiedene Weine
Foto: © celsomellani

Langsam wird es Zeit, sich Gedanken über Weihnachtsgeschenke zu machen. Bei Genießern allzeit beliebt ist eine gute Flasche Wein. Nicht nur zu Weihnachten, auch zum Geburtstag oder zu einem anderen besonderen Anlass kommt ein edler Tropfen gut an. Spitzenweine aus internationalen Anbaugebieten können Weinkenner und alle, die es werden wollen, vom 29. Oktober bis zum 6. November 2016 auf der Basler Weinmesse verkosten. Vielleicht findet sich ja bei einem Ausflug in die Schweiz der neue Lieblingswein oder ein Geschenk für einen lieben Menschen.

Mehr als 120 Aussteller mit ausgewählten Weinen

Mehr als 120 Aussteller kommen im Messezentrum Basel zusammen. Mitgebracht haben sie ihren Weißwein, Rotwein, Rosé und auch prickelnden Schaumwein. Vom Rhein und von der Mosel, aus der Schweiz, aus Österreich, Italien, Spanien und Frankreich sind die Winzer angereist. Auch neue Jahrgänge aus Südafrika sowie aus noch unbekannten Weinbauregionen gibt es zu probieren. Als Gastregion ist in diesem Jahr das Waadtland dabei.

„Neun Tage Genuss pur“ wirbt die Basler Weinmesse – und so steht nicht nur Wein im Fokus, ab dem 3. November gesellen sich auf der Basler Feinmesse in Halle 2 des Messegeländes auch Finefood und ausgewählte Designprodukte hinzu. Von der Vorspeise bis zum Dessert lässt sich so gleich das perfekte Dinner samt Getränken und Geschirr zusammenstellen.

Natürlich finden Sie bei uns auch zahlreiche Küchentipps.

Foto: © celsomellani