Hygiene in der Küche im Sommer besonders wichtig

Schon seit Tagen oder Wochen schwitzen wir wieder – es ist Sommer. Der Kühlschrank ist bei vielen voll mit Obst, Gemüse und Getränken. Andere Lebensmittel bleiben dann meist unbeachtet in der hinteren Ecke liegen. Das sollte man vermeiden. Ändern Sie bei hohen Temperaturen lieber Ihre Einkaufsgewohnheiten. Gehen Sie lieber einmal öfter einkaufen und nehmen nur Lebensmittel auf die Sie Appetit haben. Räumen Sie außerdem den Kühlschrank regelmäßig auf und werfen abgelaufene Lebensmittel weg.
Des Weiteren sollten Sie bei der Zubereitung der Mahlzeiten noch mehr Sorgfalt walten lassen als üblich. Spülen Sie Obst und Gemüse gründlich ab. Nehmen Sie Fleisch und Fisch erst kurz vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank und spülen Bretter und Messer sofort danach heiß ab. Lassen Sie Fleisch oder Fisch lieber zugedeckt im Kühlschrank auftauen als bei Zimmertemperatur. Lassen Sie Obst und Gemüse nicht offen in der Küche liegen, legen Sie diese lieber in den Kühlschrank. Auch Teller und Brettchen, die Sie für Obst benutzt haben sollten Sie sofort danach zumindest abspülen, sonst haben Sie Obstfliegen in der Küche. Und diese wieder loszuwerden ist gar nicht so leicht.
Mehr zum Thema Hygiene in der Küche