Die Wohnung herbstlich dekorieren

Der Sommer ist nun endgültig vorbei. Es wird kälter, dunkler, die Blätter färben sich und man kann es sich nun wieder zu Hause gemütlich machen. Wie kuschelig ist doch es am Wochenende bei einer guten Tasse Tee in eine Decke gekuschelt ein Buch zu lesen oder einen Film zu schauen! Aber auch die Dekoration kann dazu beitragen, dass wir uns in der Wohnung wohlfühlen. Derzeit gibt es in vielen Geschäften Herbstdeko zu kaufen. Viel gemütlicher wirkt diese aber, wenn man sie selber bastelt! Genießen Sie doch am Wochenende nochmal das warme Wetter und machen einen ausgedehnten Waldspaziergang. Dabei können Sie nicht nur Pilze für ein leckeres Essen sammeln, sondern auch Blätter, Kastanien und Eicheln. Daraus kann man wunderschöne Sachen machen. Haben Sie beispielsweise ein nicht gefärbtes Glas oder eine Vase können Sie die Blätter darum legen und mit einem Band befestigen. Auch sieht ein Strauß bunter Herbstblätter in einer farblich passenden Vase sehr schön aus. Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf! Bedenken Sie aber, dass eine Wohnung mit zu vielen Dekoartikeln auch schnell überladen wirkt. Wie immer gilt auch hier: Weniger ist mehr! Setzen Sie kleine farbliche Akzente! ( Foto: Tkni )
Weitere Dekotipps für den Herbst und Tipps zum Halloween Deko selber machen