Ostergeschenke schön verpackt

In gut zwei Wochen ist Ostern. Sicher haben Sie die Wohnung und den Garten schon entsprechend dekoriert, das Osteressen geplant und vielleicht auch schon die Geschenke besorgt. Traditionell verschenkt man ja zu Ostern eher Kleinigkeiten. Natürlich können Sie diese in Ostergeschenkpapier wickeln. Doch viel schöner und liebevoller wirkt das Geschenk in einem Osternest. Wie Sie das Osternest gestalten bleibt Ihrer Phantasie überlassen. Sie können ein Nest mit künstlichem Ostergras kaufen und mit Ostereiern, Süßigkeiten und dem Geschenk bestücken oder Sie basteln selbst ein schönes Nest. Zum Beispiel können Sie Grassamen in einen Blumentopf säen und wenn dieses an Ostern schön lang und grün ist das Geschenk drin verstecken. Oder Sie nehmen einen grünen Blumentopf legen etwas Filz, ein schönes Tuch oder ähnliches hinein und ziehen die Ende an den Rand, so dass sie überstehen und legen dann Eier, Schokolade und das Geschenk hinein.
Sicher freuen sich die Großeltern über ein schönes Osternest. Basteln Sie doch mit den Kinder eines aus Karton. Das können die Kleinen bemalen oder bekleben. Als Füllung können Sie selbstgebackene Osterkekse, selbst gemachte Pralinen oder ähnliches verwenden.
Sie sehen es gibt so viele Möglichkeiten ein Ostergeschenk schön zu verpacken. ( Foto: © LianeM)