Geschenkpapier gesucht? Warum nicht einfach selber machen?

Geschenkpapier selbst gestalten

Hübsch eingepackte Weihnachtsgeschenke
Foto: © karepa

Alle Jahre wieder sollen tolle Geschenke unter dem Weihnachtsbaum die Augen zum Leuchten bringen. Fast ebenso wichtig wie das eigentliche Geschenk wird die Verpackung. Natürlich kann man sein Päckchen gleich im Geschäft oder vom Lieferservice einpacken lassen. Doch ein selbst mit viel Liebe eingewickeltes Präsent ist nun mal um einiges persönlicher. Wer nicht zum Geschenkpapier-Einerlei aus dem Laden greifen will, kann seine individuelle Verpackung auch einfach selber basteln. Das macht vor allem Kindern Spaß.

Was Sie brauchen

Für das selbstgemachte Geschenkpapier braucht es dabei nicht viel:

  • ausreichend Bögen Packpapier aus dem Schreibwarenladen oder von der Post
  • Wasserfarbe und Pinsel
  • Blätter und Kartoffeln
  • ein scharfes Messer
  • Wasser zum Auswaschen der Pinsel

Kartoffeldruck

Für den Kartoffeldruck einfach die Kartoffeln halbieren und die gewünschten Motive in die glatte Fläche schnitzen. Sterne, Glocken, Weihnachtsbäume – im Nu sind viele günstige Stempel hergestellt. Die Kartoffel-Stempel mit Wasserfarbe bestreichen und auf den Bogen Packpapier drücken.

Fangen Sie dabei am besten mit der hellsten Farbe an und gehen weiter bis zur Dunkelsten. Ob wild drauflos gedruckt oder nach einem festgelegten Muster: Schnell entsteht eine ganz individuelle Verpackung.

Buntes Herbstlaub

Eine andere Methode: Sammeln Sie bunte Herbstblätter und legen diese auf das Packpapier. Mit Pinsel und Wasserfarbe fahren Sie nun um die Blätter herum, so dass sich deren Silhouetten auf dem Papier abzeichnen.

Individuell bemaltes Geschenkpapier

Natürlich können Sie das Packpapier auch einfach in Freiform ganz nach Lust und Laune bemalen. Glitterstifte, kleine glitzernde Sternchen oder Glitzerkonfetti aus dem Bastelladen sorgt für den nötigen Glamour. Zur Verzierung können Sie Tannenzweige, Tannenzapfen, Mistelzweige und andere Naturmaterialien verwenden und mit etwas Basteldraht und Geschenkband befestigen. Da werden die Beschenkten bestimmt Augen machen.

Lesen Sie auch: Tipps für die Weihnachtsdekoration

Foto: © karepa