Die Internationale Grüne Woche in Berlin 2019

Grüne Woche in Berlin

Foto: © davis

Es ist wieder einmal soweit: Vom 18. bis zum 27. Januar 2019 erwartet in Berlin die Internationale Grüne Woche (IGW) Fachbesucher und interessierte Verbraucher. Als eine der größten Messen für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau zieht sie Jahr für Jahr rund 400.000 Besucher an. Dieses Jahr findet die Grüne Woche bereits zum 84. Mal statt.

Partnerland Finnland stellt landestypische Spezialitäten vor

Auf dem Global Forum for Food and Agriculture in der Messe Berlin treffen sich über 80 internationale Nahrungsmittelproduzenten und Ministerien. Die Gemeinschaftsschauen bieten dem Publikum die Möglichkeit, verschiedene Nahrungs- und Genussmittel kennen zu lernen und zu probieren.

Partnerland in diesem Jahr ist Finnland. Die Finnen sind zum 25. Mal auf der IGW vertreten und präsentieren eine Vielfalt an einheimischen Produkten und Spezialitäten. Neben landestypischen Leckereien aus nachhaltiger Fischerei und Forstwirtschaft möchte sich Finnland auch als attraktives Reiseland vorstellen. Die finnischen Aussteller finden Besucher in Halle 10.2.

Zahlreiche Themenwelten locken mit Leckereien

Wer zur Grünen Woche nach Berlin fährt, sollte ausreichend Zeit mitbringen, um durch die verschiedenen Themenwelten zu schlendern. In der Markthalle lassen sich verschiedene frische Produkte und internationales Streetfood probieren. Produzenten aus allen Bundesländern haben regionale Spezialitäten mitgebracht. Guten Wein können die Besucher ebenso genießen wie die unterschiedlichsten Bio-Produkte.

In zahlreichen Kochshows lernen Interessierte dann gleich, wie sie die ganzen Zutaten zubereiten. Neben Nahrungs- und Genussmitteln gibt es zudem allerlei Neuheiten für Küche und Garten zu bewundern. Eine weitere Themenwelt widmet sich dem Rohstoff Holz. Eine Übersicht über Aussteller und Hallenbelegung gibt es hier.

Tickets für die Grüne Woche gibt es online oder an der Tageskasse. Die Tageskarte kostet 15 Euro, die Familienkarte 31 Euro. Die Dauerkarte für alle Tage gibt es für 42 Euro. Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt.
Lesen Sie auch: Tipps zum Lebensmittel kaufen

Foto: © davis