Frühjahrsputz auf Raten bei schönem Wetter

Frühjahrsputz bei Sonnenschein

Frühjahrsputz auf Raten bei schönem Wetter
Bei schönem Wetter einen Teil des Frühjahrsputz erledigen - Symbolbild: © Nelos - stock.adobe. com

So langsam scheint die Sonne wieder öfter und man erkennt, dass es nun Zeit für den Frühjahrsputz wird. Doch die ganze Wohnung oder das Haus an einem Tag putzen ist sehr anstrengend. Warum also nicht einen Frühjahrsputz auf Raten machen bei schönem Wetter?

Aufgabenplan erstellen

Zunächst einmal sollte man sich überlegen was alles beim Frühjahrsputz erledigt werden soll. Meist gehört das Fenster putzen, Gardinen waschen und Kleiderschrank ausmisten dazu. Außerdem sollten Sie die Wohnung von Spinnweben befreien. Ziehen Sie auch die Schränke nach Möglichkeit von den Wänden und putzen dahinter gründlich. Das macht sich am besten, wenn die Schränke oder Kommoden leer sind. Und wenn Sie eh schon alles rausräumen, können Sie es beim Einräumen auch gleich durchsortieren! Es gibt also viel zu tun! Sortieren Sie den Plan am besten so, dass Sie erkennen welche Aufgaben Sie am besten bei Sonnenschein machen sollten (z.B. Staubwischen) und welche lieber an bedeckten Tagen (z.B. Fenster putzen).

Wann sollte man den Frühjahrsputz erledigen?

Wie gesagt sollte man sich nicht unbedingt einen bestimmten Tag dafür vornehmen. Nehmen Sie sich am besten in den nächsten Wochen einfach immer mal wieder eine Aufgabe vor – je nach Wetterlage. Spätestens zu Ostern (Mitte April 2022) sind Sie dann mit dem Frühjahrsputz fertig und können die Zeit im Garten oder auf dem Balkon genießen.

Weitere Tipps für das Großreinemachen im Frühling

Damit das Großreinemachen besser von der Hand geht, sollten Sie sich dazu bequeme Kleidung anziehen und Musik hören oder ein Hörbuch / Podcast. Dabei vergeht die Zeit viel schneller und man merkt gar nicht was man schon alles geschafft hat. Beziehen Sie auch Ihren Partner und die Kinder mit ein. Wenn jeder ein paar Aufgaben übernimmt ist man noch schneller fertig. Die Kids können beispielsweise ihre Zimmer mal gründlich aufräumen und sauber machen. Die Väter werden meist dazu verdonnert die Garage oder den Keller aufzuräumen. Weitere Tipps für den Frühjahrsputz mit Kindern

Aktueller Tipp:
Denken Sie beim Aufräumen und Aussortieren auch die Menschen in der Ukraine, wo derzeit Krieg herrscht. Also Kleidung, Spielzeug, Lebensmittel (die noch länger haltbar sind) nicht einfach wegwerfen. Erkundigen Sie sich wo Sie diese Sachen abgeben können. Es gibt u.a. viele regionale Facebook Gruppen oder ähnliches, die Spendenaufrufe starten und Dinge wie Lebensmittel, Kleidung etc. sammeln. Auch Hilfsorganisationen nehmen Spenden meist gern entgegen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*