Alles fürs Baby: Die BABYWELT Messe in Berlin 2017

Babys mit Schnuller
Foto: © Andrey Amyagov

Nachwuchs steht an! Mit jedem Tag der Schwangerschaft wächst nicht nur das Kind, sondern auch die Aufregung. Und was werdende Eltern nicht alles brauchen: Windeln und Strampler, Wickeltisch und Spielzeug. Die Erstausstattung für ihr Baby finden Eltern zum Beispiel auf der BABYWELT Messe in Berlin. Vom 3. bis zum 5. November können Eltern, Großeltern und Freunde durch Halle 21 und 22 des Berliner Messegeländes stöbern und entdecken, was es so alles Neues für den Nachwuchs gibt.

Information und Unterhaltung auf der BABYWELT

Ist die Schwangerschaft noch ganz frisch? Junge Eltern können auf der BABYWELT neben vielen Produkten auch kompetente Fachberatung erwarten. Dazu gibt es Workshops über das richtige Baden des Kindes und über die Vereinbarung von Stillen und Berufstätigkeit – aber auch zu so wichtigen Themen wie Elterngeld, Kindergeld und Mutterschaftsgeld. Kommt der Nachwuchs schon mit zur Messe, können die lieben Kleinen die Zaubershow mit Leinad & Sonja bestaunen oder bei der Musik des Liedermachers BASTI mitsingen. Väter messen sich derweil beim Wickelwettbewerb.

Entspannung in der Still-Lounge

Damit der Messebesuch mit Kind nicht zu stressig wird, können sich Eltern und Nachwuchs auch ganz entspannt zurückziehen. Still-Lounge und Wickel-Oase bieten Ruhe und Abgeschiedenheit für Mütter und Babys. Wenn die Großen mal ganz ungestört über die Messe schlendern wollen, passt der Babysitter-Express auf die Kleinen auf.

Am Freitag und Samstag öffnet die BABYWELT Messe von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, am Sonntag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Ist der Weg nach Berlin zu weit, steht in diesem Jahr auch noch ein Messetermin in Stuttgart an: Vom 24. bis zum 26. November findet man dort vielleicht auch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk für werdende Eltern oder den Nachwuchs.

Mehr zum Thema Kinder:
Kinderkleidung günstig kaufen
Tipps für die Kindererziehung

Foto: © Andrey Amyagov